08.01 | 2014

Unsere Messen zum Jahresanfang

Wir würden uns sehr freuen auch Sie begrüßen zu dürfen!

tl_files/redecker/images/Aktuelles/Messelogos.jpg

Weiterlesen …

Quergebürstet
Hier geht es zum aktuellen Redecker-Magazin "Quergebürstet"

Fegen und Kehren

Fegen und Kehren soll man …? „ehren“ natürlich! Das hatten Sie bestimmt schon längst selbst erraten. Denn Sie wissen sicher, wieviel ein guter Besen wert ist: in der Küche, in der Werkstatt, im Wohnzimmer mit dem Parkettboden. Oder etwa nicht? Das allgegenwärtige Heulen des Staubsaugers hat uns ein wenig vergessen lassen, dass es – außer auf Teppichböden – auch anders (und viel schneller) geht. Wir erweitern das genannte Motto um Schrubben, Scheuern, Kratzen, Wischen. Nicht weniger wichtig!
Und genauso ehrenswert.

Ziehen statt schieben: So fegen Sie richtig

Den Besen nicht mit viel Kraft schieben, sondern haarschonend ziehen. Von Zeit zu Zeit können Sie das Rosshaar waschen und kämmen. Dadurch glättet sich das Haar und die optimale Fegefähigkeit wird wieder hergestellt. Besen bitte immer hängend aufbewahren.